Projektivisten GmbH
Bozener Straße 1
D-86316 Friedberg
info@projektivisten.com
www.projektivisten.com

Aktuelles

Lernen aus Projekten leicht gemacht


Normen und Standards fordern es, das Lernen aus Projekten („Lessons Learned“). Auch in den meisten Schulungen, Vorträgen und Reden zum Projektmanagement kommt immer wieder der Appell, doch bitte schön am Ende des Projektes einen Abschlußbericht mit den wichtigsten Erkenntnissen zu schreiben, dann klappe es auch mit dem Lernen. Leider verhallen diese Appelle in der Praxis weitgehend ungehört. Meistens werden in Projekten immer wieder die gleichen Fehler gemacht, kontinuierliche Verbesserung eher Mangelware. Woran das liegt? Aus unserer Sicht sind mehrere Faktoren verantwortlich dafür, dass so wenig gelernt wird in den Unternehmen. Fünf Tipps, wie das Lernen aus Projekten leicht gemacht wird:

  • Zuerst sollte das Unternehmen bzw. das Topmanagement klar machen, welche Lernziele verfolgt werden bzw. was aus laufenden Projekten für die Zukunft gelernt werden soll (z.B. wie die Durchlaufzeiten verringert werden können)
  • Lernen ist natürlich kein einmaliger Akt, den man am Ende eines Projektes erledigen sollte. Vielmehr geht es darum, über den gesamten Verlauf des Projektes zu lernen, das Lernen quasi zum Projektergebnis zu machen.
  • Das Topmanagement, das mittlere Management wie auch das Projektmanagement sollte an Verbesserungs- und Lernerfolgen gemessen werden, nicht nur an der Einhaltung von Terminen, Budgets und Qualitätsanforderungen.
  • Lernerkenntnisse in einen Bericht zu verpacken ist verschwendete Energie. Lessons Learned sind konkrete Maßnahmen, die aus einer Analyse von Verbesserungspotentialen im Projekt resultieren und vom Projektteam selbst, oder über das Topmanagement durch den verantwortlichen Manager umgesetzt werden (z.B. das Überprüfung eines Lieferanten auf Projektmanagement-Kompetenz, bevor dieser im Projekt beauftragt wird)
  • Das Unternehmen sollte die „Lust am Lernen“ fördern, d.h. eine Lern-förderliche statt einer „Null-Fehler“-Kultur. Das bezieht auch aktive Unterstützung und Förderung der Projektmanager und ihres Teams mit ein, z.B. durch spezielle Coaches.